Skip to content

Zertifizierungen

Eine Zertifizierung ist wie ein Schlüssel zur grossen Welt der Möglichkeiten, die der Beruf der Internen Revision bietet. Sie kann Ihnen Türen öffnen, von denen Sie nicht einmal wussten, dass es sie gibt. Der Titel, der jetzt hinter Ihrem Namen steht, ist ein aussagekräftiger Hinweis auf die Fachkenntnisse, die Sie mitbringen.

Welcher Weg ist der richtige für mich?

Es gibt viele Gründe, eine offizielle IIA-Zertifizierung zu erwerben. Ganz gleich, ob es sich um das Markenzeichen – den Certified Internal Auditor® (CIA®) – oder um eine andere der branchenspezifischen IIA-Zertifizierungen handelt, der Erwerb einer Zertifizierung ist ein Zeichen für Professionalität.
Das IIA Switzerland arbeitet mit dem IIA zusammen, das Ihnen die weltweit koodinierten Prüfungen zum CIA, CRMA und weiteren Spezialzertifikaten in der Schweiz anbietet. Folgende Zertifizierungen stehen zur Auswahl:

 

  • Certified Internal Auditor (CIA)
  • CIA Challenge Exam (nur für aktive CPA- oder CA-Inhaber)
  • Certification in Risk Management Assurance (CRMA)
  • Internal Audit Practioner

Sie haben die Möglicheit, die Prüfungen zum Certified Internal Auditor® (CIA®), Certification in Risk Management Assurance®️ (CRMA®️), Internal Audit Practitioner und CIA Challenge von zu Hause aus abzulegen. Diese flexible Prüfungsoption wird für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen.

Anchor: schritte-zur-zertifizierung

Schritte zur Zertifizierung

Wir bieten Ihnen mehrere Wege, um als professioneller Internal Auditor weltweit anerkannt zu werden. Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zu Ihrem Beruf.

1
Anforderungen an die Eignung
Vergewissern Sie sich, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen, Ihre Dokumentationen vollständig sind und Sie die Bedingungen des Programms kennen sowie damit einverstanden sind.
2
Profil erstellen
Erstellen Sie ein Profil im Certification Candidate Management System (CCMS) des IIA oder greifen Sie auf Ihr bestehendes Profil zu.
3
Beantragung und Zahlung der Anmeldegebühr
Wählen Sie im CCMS das Zertifizierungsprogramm Ihrer Wahl aus, um den Beantragungsprozess zu beginnen. Die Anmeldegebühr kann per Kreditkarte (empfohlen; schnellere Abwicklung) oder per Überweisung erfolgen.
4
Erforderliche Dokumente hochladen
Damit das IIA überprüfen kann, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen für das von Ihnen gewählte Zertifizierungsprogramm erfüllen, müssen Sie die erforderlichen Unterlagen im CCMS einreichen. Sie können sich erst dann für die Prüfung anmelden, wenn Ihre Dokumente und Ihr Antrag genehmigt sind.
5
Prüfungs-Registrierung und Zahlung der Prüfungsanmeldung
Registrieren Sie sich frühzeitig für die Prüfung in einem Testcenter. Sie müssen alle Zugangsvoraussetzungen erfüllen und für ein Zertifizierungsprogramm zugelassen werden, bevor Sie sich anmelden und Ihre Prüfung(en) planen können. Die Zahlungsrichtlinien des IIA für die Anmeldung zu einer Prüfung ähneln denen für die Anmeldung zum gesamten Zertifizierungsprogramm.
6
Erbringen Sie den Nachweis über die berufliche Erfahrung
In der Internen Revision oder gleichwertig
7
Zertifikat herunterladen
Wenn Sie alle Prüfungsteile bestanden und den Nachweis der geforderten Praxis erbracht haben, wird der Status Ihrer Zertifizierung im CCMS als «Certified» angegeben. Dann können Sie das Zertifikat im CCMS herunterladen.
8
Zertifikat im Register des IIA eintragen
In dieses Register können Sie sich mit einer gültigen IIA Global Zertifizierung eintragen lassen. Die Registrierung beruht auf freiwilliger Basis.
9
Halten Sie Ihr Zertifikat aktiv
Siehe fachliche Weiterbildung für CIAs
Schritte zur Zertifizierung schritte-zur-zertifizierung-700x616 schritte-zur-zertifizierung-700x616
Anchor: certified-internal-auditor

Certified Internal Auditor (CIA)

Mit diesem Abschluss werden erfahrene Personen aus dem Bereich der Internen Revision für höhere Aufgaben qualifiziert. Die Zertifizierung wird im Internal Auditing auf internationaler Ebene anerkannt und ist seit mehr als 40 Jahren die wichtigste Ausbildung des IIA.

Die CIA-Zertifizierung bietet Ihnen folgende Vorteile:

 

  • Bescheinigung Ihres Fachwissens im Internen Audit und Ihrer Professionalität
  • Stärkung Ihrer Glaubwürdigkeit innerhalb des Berufsstandes und in Ihrer Organisation
  • Erhöhung Ihrer Karrierechancen
Die CIA-Prüfung besteht aus drei Teilprüfungen (ausschliesslich Multiple-Choice Fragen). Die einzige Bedingung liegt darin, dass alle drei Prüfungsteile innerhalb von drei Jahren nach der Zulassung bestanden werden müssen:
Teil 1: Essentials of Internal Auditing
  • FOUNDATIONS OF INTERNAL AUDITING (15%)
  • INDEPENDENCE AND OBJECTIVITY (15%)
  • PROFICIENCY AND DUE PROFESSIONAL CARE (18%)​
  • QUALITY ASSURANCE AND IMPROVEMENT PROGRAM (7%)​
  • GOVERNANCE, RISK MANAGEMENT, AND CONTROL (35%)
  • FRAUD RISKS (10%)​
125 questions
2.5 hours (150 minutes)

 

Teil 2: Practice of Internal Auditing
  • MANAGING THE INTERNAL AUDIT ACTIVITY (20%)​
  • PLANNING THE ENGAGEMENT (20%)​
  • PERFORMING THE ENGAGEMENT (40%)
  • COMMUNICATING ENGAGEMENT RESULTS AND MONITORING PROGRESS (20%)
100 questions
2.0 Hours (120 minutes)

 

 

Teil 3: Business Knowledge for Internal Auditing
  • BUSINESS ACUMEN (35%)
  • INFORMATION SECURITY (25%)
  • INFORMATION TECHNOLOGY (20%)
  • FINANCIAL MANAGEMENT (20%)
100 questions
2.0 Hours (120 minutes)

 

 

Teil 1: Essentials of Internal Auditing
  • FOUNDATIONS OF INTERNAL AUDITING (15%)
  • INDEPENDENCE AND OBJECTIVITY (15%)
  • PROFICIENCY AND DUE PROFESSIONAL CARE (18%)​
  • QUALITY ASSURANCE AND IMPROVEMENT PROGRAM (7%)​
  • GOVERNANCE, RISK MANAGEMENT, AND CONTROL (35%)
  • FRAUD RISKS (10%)​
125 questions
2.5 hours (150 minutes)

 

Teil 2: Practice of Internal Auditing
  • MANAGING THE INTERNAL AUDIT ACTIVITY (20%)​
  • PLANNING THE ENGAGEMENT (20%)​
  • PERFORMING THE ENGAGEMENT (40%)
  • COMMUNICATING ENGAGEMENT RESULTS AND MONITORING PROGRESS (20%)
100 questions
2.0 Hours (120 minutes)

 

 

Teil 3: Business Knowledge for Internal Auditing
  • BUSINESS ACUMEN (35%)
  • INFORMATION SECURITY (25%)
  • INFORMATION TECHNOLOGY (20%)
  • FINANCIAL MANAGEMENT (20%)
100 questions
2.0 Hours (120 minutes)

 

 

Hinweise

Die Prüfung kann in verschiedenen Sprachen absolviert werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Die Tarife entnehmen Sie bitte hier.

Anchor: lernmaterial-fur-die-cia-prufung

Lernmaterial für die
CIA Prüfung

Lernmaterial bestellen

Bestellen Sie online hilfreiche Lernmaterialien für die Erweiterung Ihres Revisionswissens

MEHR INFOS

Das IIA Switzerland bietet das CIA LEARNING SYSTEM™ an.

Sie können das dreiteilige CIA Learning System des IIA Global direkt bei uns erwerben, vorausgesetzt Sie nennen uns eine Rechnungs- und Versandadresse in der Schweiz.

Lernmaterial online bestellen

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna.

MEHR INFOS

IIA CIA Learning System Version 7.0 Self-Study (Englisch)

Das CIA Learning System besteht aus Lehrmaterial mit interaktiven Studieninhalten und Tools zur gezielten Vorbereitung auf das CIA Examen. Dazu gehört gedrucktes Material – jeweils separat für jeden CIA Part – und eine interaktive Software, mit der die Lernfortschritte kontrolliert werden können.

CIA Exam Practice Questions – Certified Internal Auditor® 2019 (Englisch)

Das CIA Exam Practice Questions enthält hilfreiche Übungsfragen, um Ihr Wissen über die besten Praktiken in der Branche zu erweitern. Die Fragen beziehen sich auf die verbindlichen Leitlinien des IPPF sowie die Grundprinzipien für die berufliche Praxis der Internen Revision. Die Fragen sind in Bezug auf Format, Länge und Inhalt so aufgebaut, wie sie auch bei zukünftigen Prüfungen erwartet werden können. Sie bilden die Grundlage für eine kontinuierliche Verbesserung sowie Weiterentwicklung und bereiten die Kandidatinnen bzw. Kandidaten auf den Erwerb dieses einzigen weltweit anerkannten CIA-Titels vor.

Die Übungsfragen zur CIA-Prüfung umfassen:

 

  • Teil 1: Essentials of Internal Auditing — 102 Fragen.
  • Teil 2: Practice of Internal Auditing — 100 Fragen.
  • Teil 3: Business Knowledge for Internal Auditing — 100 Fragen.

Darüber hinaus vermittelt die Publikation ein Verständnis für die den CIA-Prüfungszielen zugrunde liegenden Konzepte mit detaillierten Erläuterungen zu jeder Frage. Der Leitfaden hilft den Kandidatinnen und Kandidaten zu verstehen, warum die eine Antwort richtig ist und – ebenso wichtig – die anderen Antworten falsch sind.

So bereiten Sie sich optimal auf die Prüfungen vor:

1
Selbststudium mit dem Lernprogramm CIA Learning System

Auf die enorme Nachfrage hat das IIA reagiert und ein eigenes Lernset für eine optimale, selbstständige Vorbereitung für die CIA Prüfung erstellt.

2
Exam Preparation Training

Zur Prüfungsvorbereitung bietet das IIA Switzerland Seminare für die Prüfungsteile 1, 2 und 3 an.

3
Prüfungsanforderungen studieren

Vergewissern Sie sich, das Sie alle Anforderungen für den Eintritt in und den Austritt aus dem Programm erfüllen, die Vertaulichkeit der Prüfung wahren und sich an den Ethikkodex des IIA halten.

4
CIA-Übungsfragen

Das IIA Global stellt kostenlos CIA-Übungsfragen zur Verfügung. So können Sie die Beantwortung von Fragen üben, die in der CIA-Prüfung vorkommen können. Die Fragen werden nicht bewertet, sie dienen lediglich als Vorschau und zeigen nicht auf, ob eine Kandidatin oder ein Kandidat für die Prüfung bereit ist. Die Leistung bei diesen Aufgaben ist kein Indikator für die Leistung bei der CIA-Prüfung.

Bücher (Teile 1-3) und Online Lernmaterial

The IIAs CIA Learning System Version 7.0 (Englisch)

  • Bücher (Teile 1-3) und Online Lernmaterial
Kosten:
  • CHF 910.00 für IIAS-Mitglieder (inkl. MwSt und Porto)
  • CHF 1'010.00 für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt und Porto)
E-Learning

CIA Exam Practice Questions (Englisch)

  • Buch oder E-Book
Kosten:
  • CHF 90.00 für IIAS-Mitglieder (inkl. MwSt und Porto)
  • CHF 110.00 für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt und Porto)
E-Learning
Anchor: weiterbildung

Weiterbildung: Continuing Professional Education (CPE)

Fachliche Weiterbildung für CIAs

Certified Internal Auditors müssen Massnahmen ergreifen, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten auf dem Laufenden zu halten und aktuellen Entwicklungen in der Internen Revision Rechnung zu tragen. Durch eine umfassende Weiterbildung nach der erfolgreich abgelegten Prüfung soll die Einhaltung der Qualitätsstandards sichergestellt werden.

Die Zertifizierten sind selbst dafür verantwortlich, dass sie die für die Weiterbildung aufzuwendenden Zeitrahmen absolvieren. Es liegt auch in ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die erforderlichen Weiterbildungsstunden (Continuing Professional Education “CPE”) den Vorgaben des IIA Global entsprechen und korrekt sind (siehe CPE-Policy).


Die Meldefrist endet am 31. Dezember eines jeden Jahres. Sollten Sie es versäumen, Ihre CPE zu melden, erlischt Ihre Zertifizierung/Qualifikation und Sie sind nicht mehr berechtigt, sich selbst als zertifizierte Person zu vertreten. Für Personen, deren Zertifizierung 12 Monate oder länger abgelaufen ist, wird eine Gebühr für die Wiederherstellung der Zertifizierung erhoben.


Die CPE-Meldung ist für Mitglieder des IIA Switzerland kostenfrei. Für Nicht-Mitglieder wird eine Gebühr von USD 120.00 pro Zertifikat erhoben. Bei Fragen zur Mitgliedschaft und dem Mitgliedsstatus kontaktieren Sie info@iias.ch.

Jetzt IIA Switzerland
Mitglied werden

Anchor: iia-zertifizierte-interne-auditoren

The IIA Certification Registry

In dieses Register können sich alle Personen mit einer gültigen IIA Global Zertifizierung eintragen lassen. Die Registrierung beruht auf freiwilliger Basis.

Kontaktformular