Id D213323
Date 29.06.2021 jusqu'à 30.06.2021
Séminaire

Seminarziele:

Die Medien- und Kommunikationswelt hat sich nachhaltig verändert und Themen wie Social Media, Mobile Internet, Big Data und Augmented Reality beeinflussen alle Unternehmens-bereiche. Sie sind deshalb ein wichtiges Thema in der Revisionsarbeit. Herkömmliche Revisionsvorgehensweisen reichen nur begrenzt aus, um den Wandel der Digitalisierung zu prüfen.

Der digitale Stresstest ist eine Kombination aus klassischen Prüfverfahren und Simulations-modellen, mit denen die Besonderheiten der digitalen Risiken berücksichtigt werden können. Das Modell ist kompatibel zu vorhandenen Audits und Prüfstrategien.

Seminarinhalte:

  • Erkennen der Besonderheiten der digitalen Risiken im Kontext einer digital-analogen Unternehmensstrategie
  • Erläuterung des Konzepts des digitalen Stresstests mit Fallbeispielen
  • Anbindung des Stresstests in die jeweiligen Prüfverfahren
  • Anwendung des digitalen Stresstest als Erweiterung vorhandener digital-analoger Prüfstrategien

Teilnehmerkreis:

  • Erfahrene Prüfer und Fachspezialisten mit Berufserfahrung
  • Führungskräfte

Voraussetzungen:

  • Keine

Referent: Christoph Deeg

Durée 29.06. & 30.6.2021: 09.00-12.30 (2x 1/2 day) zoom et/ou Microsoft Teams
7 CPE
Lieu online via Zoom
Max. nombre de personnes 15 Places libres 10
Prix Membres: CHF 650.--
Non-Membres: CHF 850.--
S'inscrire