Id D213313
Date 23.09.2021
Séminaire

Seminarziele:

Im Rahmen dieses Seminars lernen die Teilnehmer verschiedene Betrugsmuster von Wirtschaftsstraftätern kennen und wie diese aufzuspüren sind.

Verräterische Zeichen zeigen sich nämlich in Situationen, Strukturen sowie auch im Datenmaterial. Kursteilnehmende lernen diese Verhaltensweisen frühzeitig zu entdecken und richtig zu deuten.

Seminarinhalte:

  • Wirecard – unübersehbare Faktoren mit erhöhtem Fraud-Risiko
  • Pflichten und Herausforderungen der Internen Revision
  • Wesentliche Fraud-Muster, Auffälligkeiten & Besonderheiten
  • Tarnungen im Datenmaterial mit einfachen Tools (z. B. Excel) aufspüren
  • Was empfehlen Schweizer Wirtschaftsstraftäter um Fraud zu erkennen?
  • Handlungsempfehlungen für die Interne Revision

Teilnehmerkreis:

  • Erfahrene Prüfer und Fachspezialisten mit Berufserfahrung
  • Führungskräfte

Voraussetzungen:

  • Keine

Referent: Dr. Alexander Schuchter

Durée 1 Tag: 09.15-17.00
7 CPE
Lieu Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich
Schaffhauserstrasse 228
8057 Zürich
Max. nombre de personnes 20 Places libres 2
Prix Membres: CHF 750.--
Non-Membres: CHF 950.--
S'inscrire