Id D223614
Datum 09.02.2022 bis 10.02.2022
Seminar

Beschreibung:

Unterschiedliche Second Line Funktionen besetzen originäre Dienstleistungsfelder von Revisionsabteilungen. Hierdurch kann oftmals auch eine unternehmensinterne Konkurrenzsituation entstehen, in der eine klare Abgrenzung der Themenfelder notwendig wird.

In diesem Seminar lernen Sie, warum die Notwendigkeit einer strategischen Re-Positionierung vorhanden ist und wie Sie das bestehende Revisionsdienstleistungsportfolio Re-Konfigurieren.

Seminarinhalte:

  • Ausrichtung des Revisionsdienstleistungsportfolios aus strategischer Sicht
  • Einführung von gezieltem Dienstleistungsmanagement
  • Umstellung von Push auf Pull
  • Weiterentwicklungsimpulse durch Benchmarking-Ergebnisse

Zielgruppe:

  • Erfahrene Prüfer und Fachspezialisten mit Berufserfahrung
  • Führungskräfte

Voraussetzungen:

Keine

Referent:

Dr. Dominik Förschler

Dauer 2 x 1/2 Tag
09.02.2022 (08:30 - 12:00)
10.02.2022 (08:30 - 12:00)
7 CPE
Standort virtuell via Zoom
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 16
Preis Mitglieder: CHF 650.00
Nicht-Mitglieder: CHF 850.00
Jetzt anmelden