Id D223613
Datum 09.03.2022 bis 10.03.2022
Seminar

Beschreibung:

IT- und Fachprüfende kommen aus unterschiedlichen Traditionen. Daher wurde oftmals unabhängig gedacht und gearbeitet. Heutzutage kann man sich aber die IT nicht mehr aus den Aktivitäten der Unternehmen wegdenken. Um diesem Umstand gerecht zu werden, sollten in einer modernen Internen Revision überwiegend kombinierte Fach- und IT-Prüfungen in interdisziplinären Teams durchgeführt werden.

Nach diesem Seminar kennen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Revisionen und können diese für eine effektive Prüfungsarbeit einsetzen.

Seminarinhalte:

  • Integrierte IT- und Fachrevision, Internationale Standards und Herangehensweisen von ISACA und The IIA
  • Verschiedene Prüfmethoden und deren Relevanz bei IT- und Fachprüfung
  • Transparente Kommunikation im Prüfungsteam
  • Gemeinsame Dokumentation und Vernetzung der Prüfungserkenntnisse
  • Führung einer effektiven kombinierten Prüfungsarbeit

Zielgruppe:

  • Einsteiger Interne Revision, jüngere Mitarbeitende
  • Erfahrene Prüfer und Fachspezialisten mit Berufserfahrung
  • Führungskräfte

Voraussetzungen:

Keine

Referent:

Dr. Dominik Förschler, Nikolai Hombach

Dauer 2 x 1/2 Tag
09.03.2022 (08:30 - 12:00)
10.03.2022 (08:30 - 12:00)
7 CPE
Standort virtuell via Zoom
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 17
Preis Mitglieder: CHF 650.00
Nicht-Mitglieder: CHF 850.00
Jetzt anmelden