Id D223629.2
Datum 03.11.2022
Seminar

Beschreibung:

In einer sich ständig verändernden Welt sind sowohl Organisationen als auch Auditoren ständig mit Risiken und Ungewissheiten konfrontiert. Fehlende oder fehlerhafte Antizipation von Risiken, unangemessene Risikoeinschätzungen und falsche Risikomanagemententscheidungen haben Auswirkungen auf den Erfolg, den Ruf und die Zukunft.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen unabdingbare Grundlagen und Kenntnisse, um sich in der Welt der Risiken, der Risikomanagement Frameworks und der Risikokontrollen zurechtzufinden und für die tägliche Arbeit zu nutzen. Er befähigt Sie zur kritischen und gesamtheitlichen Auseinandersetzung mit den Chancen und Gefahren von Risiken, des Risikomanagements und dessen Einfluss auf die gesamte Governance einer Organisation.

Seminarinhalte:

  • Einführung in das Thema Risiko und Risikomanagement; Terminologien und Begrifflichkeiten
  • Einblick in die wichtigsten Risikomanagementaktivitäten und deren Methodologien mit Fokus Operationelles Risikomanagement, COSO und ISO 31000
  • Einfluss des Risikomanagements auf die Prüftätigkeit
  • Risiko und Risikomanagement in den IIA Standards und Positionspapieren
  • Überblick über die verschiedenen Risikomanagement Rahmenwerken
  • Entwicklung des Risikomanagements: Rück- und Ausblick, Maturitätslevel

Zielgruppe:

  • Einsteiger Interne Revision, jüngere Mitarbeitende
  • Erfahrene Prüfer und Fachspezialisten mit Berufserfahrung

Voraussetzungen:

Keine

Referent:

Angelica Bienz

Dauer 1 Tag
03.11.2022 (09:00 - 17:00)
7 CPE
Standort Klubschule Zürich-Altstetten und online
Vulkanplatz 8
8048 Zürich-Altsetten
Max. Teilnehmeranzahl 18 Verfügbare Plätze: 18
Preis Mitglieder: CHF 750.00
Nicht-Mitglieder: CHF 950.00
Inklusive Getränke, Lunch und Zwischenverpflegung
Jetzt anmelden